Unser Tagesablauf

Unser Tagesablauf

Ab 7:45 Uhr begrüßt eine Betreuerin die Kinder, die ersten Stunden des Tages kommen die Kinder an und finden in den neuen Tag.

Bis 9:30  Uhr sind alle Kinder und die zweite Betreuerin eingetroffen, gemeinsam genießen dann die Kinder die Vormittagsjause, die aus frischem Brot, Obst, Gemüse und Käse etc besteht.

Danach ist Spiel und Bewegung an der frischen Luft im Grünen in den umliegenden Parks angesagt, bis es Zeit für das Mittagessen ist.

Nach dem MITTAGESSEN wird es in der Kigru etwas ruhiger. Die müden oder kleineren Kinder halten ein Mittagsschläfchen. Für einige liest eine Betreuerin vor, andere spielen oder basteln solange in Ruhe.

Um ca 15:00 Uhr essen wir die Nachmittags-Jause, danach marschieren wir oft nochmals in den Park und bis 16:15 Uhr werden die Kinder dann abgeholt.

Aktivitäten:
Wir feieren das Laternenfest, Weihnachtsfest und Sommerfest, wozu auch die “alten” und zukünftigen Kigrukinder und Eltern herzlich eingeladen sind.

Darüber hinaus besuchen wir Theathervorstellungen, Museen oder die Bibliothek. Wir machen Tagesausflüge, gehen klettern oder im Sommer ins Schwimmbad.

Die Vorschulkinder fahren im Sommer 3 Tage und 2 Nächte lang mit allen Betreuerinnen auf einen Bauernhof in die Steiermark und kommen alle mindestens einen Kopf größer von diesem Abenteuer zurück.